• Der Andachtsplatz im FriedWald Herborn ist zentraler Ort des Gedenkens.

    Rückblick auf zehn Jahre FriedWald Herborn

    Rückblick auf zehn Jahre FriedWald Herborn Naturnahe Bestattungen im Lahn-Dill-Kreis seit 2009 möglich Griesheim/Herborn, Dezember 2019 Seit mittlerweile zehn Jahren ist in Herborn die Beisetzung am Fuße von Waldbäumen möglich. Im 2009 eröffnete hier der FriedWald Herborn. Mittlerweile haben bereits über 1.150 Beisetzungen stattgefunden. Mehr als 2.580 Menschen haben sich schon zu Lebzeiten für ihren Baum oder Platz im FriedWald Herborn entschieden.   Interesse am FriedWald kontinuierlich hoch Deutschlandweit steigt das Interessen an Baumbestattungen in einem Bestattungswald, wie eine kürzlich veröffentlichte Studie der Verbraucherinitiative Bestattungskultur “aeternitas” zeigt. Demnach wünschen sich 19 Prozent der Befragten, in einem Bestattungswald die letzte Ruhe zu finden Weitere Informationen dazu finden Sie unter dem folgenden…