10 Jahre Bestattungen unter Bäumen

FriedWald Friedenweiler im Juni 2010 eröffnet

Friedenweiler/Griesheim, Juni 2020 

Mehr als 1.800 Menschen, die sich bereits für einen Baum oder einen Platz entschieden haben – das ist die Bilanz nach zehn Jahren FriedWald Friedenweiler. Seitdem der Bestattungswald im Hochschwarzwald am 11. Juni 2010 eröffnet wurde, haben über 700 Beisetzungen stattgefunden.

Als FriedWald-Förster seit der Eröffnung in dem 26 Hektar großen Waldgebiet unterwegs, ist Michael Mellert. Er versteht die Menschen, die sich von ihm den Wald zeigen lassen, mit ihm gemeinsam einen Baum aussuchen und denen er bei Beisetzungen zur Seite steht.

Michael Mellert ist Förster im FriedWald Friedenweiler. (Foto FriedWald GmbH)
Michael Mellert ist Förster im FriedWald Friedenweiler. (Foto FriedWald GmbH)
Menschen suchen Ruhe und Trost

„Was ich in den vergangenen zehn Jahren immer wieder gemerkt habe, ist, wie sehr die Natur den Menschen dabei hilft, einen Verlust zu verkraften“, sagt Mellert. „Es sind die Spaziergänge im Wald, die Pfade über den weich bemoosten Boden hin zum Baumgrab, das Innehalten im Grünen, was die Menschen hier wieder freier atmen lässt. Der Wald kann trösten wie ein umarmender Freund“, beschreibt Mellert seine Beobachtungen.

Neben der Verbundenheit zur Natur, sind es auch die Freiheiten in der Gestaltung des Abschieds, die viele Menschen von einem Grab im FriedWald überzeugen. FriedWald ist überkonfessionell. Beisetzungen mit kirchlichem Beistand sind ebenso möglich, wie freie Zeremonien, die mit einem Redner oder direkt durch die Familie gestaltet werden. Gerade wenn im Familienkreis offen über Wünsche und Vorstellungen gesprochen und schon in Vorsorge ein Baum im FriedWald ausgewählt wurde, gibt das Gewissheit, im Sinne des Verstorbenen zu handeln. Der Individualität und Persönlichkeit des einzelnen Menschen auch auf dem letzten Weg Ausdruck zu verleihen, spendet den Hinterbliebenen zusätzlich Trost.

Weitere Informationen zum FriedWald Friedenweiler finden Sie unter 

www.friedwald.de/friedenweiler

Dies ist ein Beitrag von Presseportal.de

Lesetipp